Logo vslulogo-hubp

  • fp-02
  • fp-01
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Hubelmatt!
  • Home

Erlebnis im Wald

Die 5.Klasse durfte mit der Erlebnisschule zum Thema "Warum Bäume nicht in den Himmel wachsen" einen Nachmittag im Wald verbringen. Trotz strömenden Regens haben wir viel über das Alter der Bäume, Baumarten und den Waldboden gelernt. Am Schluss gab es selbst gemachten Punsch und wir assen unser z'Vieri rund um das Feuer. Es war ein toller Nachmittag im Regen.
 
Desktop

Elternanlass

Mein Körper gehört mir

Im Zeitraum vom 25. bis 27. Oktober 2016 besuchen die 2. bis 4. Klasse die Ausstellung «Mein Körper gehört mir!». Anhand von sechs Mitmach-Stationen erfahren Mädchen und Buben spielerisch und in kindgerechter Form Wichtiges über das Thema sexuelle Gewalt – ohne dabei überfordert oder verunsichert zu werden.

"Sexueller Missbrauch von Kindern als Schulthema? Muss das sein?" werden Sie vielleicht denken. Es muss, denn sexuelle Gewalt gegen Kinder ist immer noch stark verbreitet, weshalb Prävention sinnvoll ist – auch in der Schule.

Im Rahmen eines Elternabends möchten wir Sie näher zu dieser Ausstellung informieren. Sie erhalten dabei auch die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung zu besichtigen. Durch den Abend führt jemand von der Fachstelle für Sexualpädagogik und ein Mitarbeiter der Opferberatungsstelle des Kantons Luzern.

Der Elternabend findet am Montag, 24. Oktober 2016 um 19.30 Uhr in der Aula im Schulhaus Geissenstein statt, Dauer ca. eine Stunde bis aber spätestens 21 Uhr. Danach laden wir Sie gerne zu einem Apéro ein.

Herbstwanderung 2016

Am 12.9.16 gingen wir auf die Herbstwanderung auf den Sonnenberg. Vom Kindergarten bis zur 6. Klasse kamen alle miit. Wir brätelten und spielten auf dem Picknickplatz. Auch eine Tannzapfenschlacht gab es. Es waren sehr lustig und alle fanden es schade, wieder nach Hause zu gehen.

 Larissa 6.Klasse

Wir waren als erstes auf einem Spielplatz. Da habe ich mit meiner Freundin Isabelle gespielt. Ich war ein Wolf und Isabelle war ein Mädchen, das im Wald lebte. Natürlich nur im Spiel. Dann gingen wir weiter auf einen anderen Spielplatz. Da haben wir Zmittag gegessen. Das war lecker. Dort haben wir nachher weitergespielt und Lynn gefragt, ob sie mitspielen will. Zuerst sagte sie nein, aber dann hat sie doch ja gesagt. Ja, und dann sind wir wieder nach Hause.

PS.: Auf einer Skala von 1-10 ob’s mir gefallen hat, wenn die 10 :) und die 1 :( ist, dann würde ich 10 sagen.

Von Lina, 3. Klasse


Bilder Herbstwanderung 20163

Schulbeginn

1. Schultag

Am 22.8.16 begann wieder die Schulzeit. Die neuen Erstklässler freuten sich riesig. Wir, die 6.Klasse, bastelten ihren
Gotti /Götti Kind eine Medaille und führten sie über ein Bänkchen.  Danach gingen wir noch ein Foto machen und machten
noch ein paar Spiele. Am Freitag 9.9.16 gingen wir zusammen in den Wald. Dort machten wir Spiele, bauten Waldhütten
und Mooshüslis.

Larissa 6. Klasse

1.ST2.ST

Antolin Wettbewerb

Am Donnerstag, 7. Juli, konnten die Gewinner des Antolin Wettbewerbes ihr gewünschtes Buch entgegen nehmen.

Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch viel Spass beim Lesen.

 20160707 082921 resizedIMG 6019

Sporttag 2016

Am Mittwoch, 22. Juni konnten wir bei schönstem Wetter unseren, bereits einmal verschobenen, Sportvormittag auf der Allmend
durchführen. Die Bedingungen waren wirklich perfekt, einzig der Rasen musste noch etwas geschont werden,
nach dieser langen Regenzeit.

Nach einem gemeinsamen Einturnen wurden klassenweise sechs Wettkampf- bzw. Plauschposten durchgeführt. Es wurde fleissig gerannt,
gehüpft, gesprungen, geschwitzt und gelacht. Alle gaben ihr Bestes und kämpften bis am Schluss in der inzwischen sehr heissen Sonne.
Der Vormittag verlief ohne Zwischen-  und Unfälle, wir haben diese sportlichen Stunden sehr genossen.

 Sporttag 22.062

 

 

Projektwoche

Unsere Projektwoche stand unter dem Motto Begabungen fördern Vol. 2. Dabei wurden in Ateliers viele verschiedene Themen angeboten, die die Schülerinnen und Schüler je nach Interesse frei wählen konnten. Wir setzten uns mit dem Thema Velo auseinander, Umgang mit Messer und Schnitzen, eine Reise ins Weltall wurde realisiert, gepilgert und Vieles mehr. Vielen fröhlichen und glücklichen Gesichtern konnten wir während diesen Tagen begegnen. Hier ein paar Bilder aus dem Atelier Orientierungslauf.

Stern OL Mai 20161

 

Luzerner Stadtlauf

Am 30. April 2016 nahmen Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse des Hubelmattschulhauses am Luzerner Stadtlauf teil.

Wir gratulieren allen Kindern zu ihrer grossen Leistung!

Stadtl2

3. Klasse vor dem Lauf!

Tag der Volksschulen

Am 17. März fand der Tag der Volksschulen statt. Viele interessierte Besucherinnen und Besucher kamen zu uns. Das Elternforum offerierte das Znüni für alle. Herzlichen Dank! Es war ein gelungener Anlass.

TdV2

 Programm.pdf

 

Fasnacht 2016

Die fünfte Jahreszeit ist auch im Schulhaus Hubelmatt eine tolle Sache!

DSC01742

DSC01748DSC01753

DSC01755DSC01759

Dieses Jahr eröffnete der Zunftmeister der Zunft Dünkelweiher die Fasnacht im Hubelmatt. Nachdem die Kinder
lauthals "Hauet de Chatz de Schwanz ab" gesungen haben gab es Orangen für alle. Danach startete das bunte
Treiben in den verschiedenen Ateliers. Vom Gruselcasino, zum Gruselparcours, über das den Westernsalon bis
zur Castingshow "Hubelmatt sucht den Superstar" war alles vertreten. Es war ein rüüdiger Anlass und die
Kinder hatten viel Spass. 

 

Wir gratulieren

Unsere 1. Klasse hat den zweiten Platz gewonnen beim Wettbewerb zum Weihnachtstheater "Undine, die Meerjungfrau" im Luzerner Theater. 

Wir gratulieren der Klasse und den Lehrerinnen Frau Odermatt und Frau Hofstetter.

20151120 140025 resized20151120 140053 resized

Primarschulhaus Hubelmatt mobile

Logo vslu mobile transparent