Logo vslulogo-hubp

  • fp-02
  • fp-01
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Hubelmatt!
  • Home

1. Schultag 2017

Einige Einblicke vom 1. Schultag 2017. Alle Kinder und Lehrpersonen heissen die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen herzlich willkommen!

IMG 4783 IMG 4789

 

 

 

 

 

Im Hubi läuft's

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse zu der fantastischen Lauf-Leistung am Luzerner Stadtlauf. 

IMG 20170429 WA0005 IMG 20170429 WA0004

Ostern ums Schulhaus

Die Götti- und Gottiklassen meiteinander unterwegs auf der Suche nach Osterhasen und Ostereier...

Osterhasen

Spielmorgen im Hubelmatt

Im Schulhausrat wurde besprochen, dass es wieder einen Spielmorgen geben soll. Am Mittwoch, 29. März, war es soweit. Es wurde gespielt in altersdurchmischten Gruppen, drinnen und draussen, Gesellschaftsspiele, Ballspiele, Hüpfspiele... Es war wunderbar. 

Spielen

Fasnacht im Hubelmatt

Am Freitag, 17. Februar, war es endlich wieder so weit! Es war Schulfasnacht! Wie toll!
Was Kinder dazu sagen:
"Ich fand die Ateliers soooo toll! Vor allem das Zimmer des Schreckens!"
"Ich fand die Schulfasnacht sehr toll und freue mich auf die nächste. Die Orangen waren sehr lecker! Es wäre toll wenn wir am Nachmittag auch noch Fasnacht feiern könnten."
"Es hat mir gut gefallen. Die Orangen sind lecker! Die Ateliers waren cool. Am liebsten war ich in unserem Gruselzimmer."

 
 Fasi17

Bildlegende:
Die Lehrpersonen präsentieren sich als Regenbogen.
Die Dünkelweiherzunft auf Besuch im Hubelmatt
Fasnachtsumzug der Kindergartenkinder durchs Quartier.
Aktivitäten am Fasnachtsmorgen.

Schneesporttag in Emmetten Stockhütte

Ja, es war ein schwieriger Entscheid. Der Schnee lag perfekt, doch mussten wir auch damit rechnen, dass wir nicht viel Sonne sehen würden. Umso grösser war der Jubel bei den Schülerinnen und Schülern der 3. bis zur 6. Klasse, als sie erfuhren, dass der Schneesporttag am Donnerstag, 9. Februar, stattfinden wird.

Da es nicht kalt war und wir immer in Bewegung waren, genossen wir den Tag im Schnee. Und - einige glückliche Skifahrende fanden die Sonne ganz oben auf dem Chälen.

IMG Schnee3IMG Schnee2

5. Klasse in der Käserei Dallenwil

Im Rahmen des M&U Themas Milch, besuchten wir die Käserei Dallenwil. Herr Odermatt erklärte uns jeden Schritt von der Milch bis zum Käse. Es war sehr spannend und eindrucksvoll. Vielen Dank für die tolle Führung! 
Die 5.Klasse

DallenwilDallenwil1

Dallenwil2Dallenwil3

Weihnachtsmarkt

Am Ende der Projekttage haben wir einen tollen Weihnachtsmarkt präsentieren können. Wir danken den Schülerinnen und Schülern für ihren grossen Einsatz, den Eltern, Grosseltern und Hubelmattfreunden für die Teilnahme und die grosszügigen Einkäufe. Danken möchten wir auch den Eltern vom Elternforum, dem Hortteam und den Lehrpersonen. Und der grösste Dank gilt der Projektleitung. Ohne diese grosse Arbeit wäre der Weihnachtsmarkt nicht zustande gekommen.

 IMG 9440 IMG 9445

Weih3 Weih4 IMG 9463

IMG 9447 IMG 9450

IMG 9451 IMG 9453

IMG 9468 IMG 9471

IMG 9477 IMG 9488

 

Projekttage Weihnachten

1. Tag:
Vor unserem Tannenbaum starteten wir heute gemeinsam in unser Weihnachtsprojekt. Die Kinder hörten den Anfang der Geschichte des
kleinen Tannenbaums und es wurden die ersten Weihnachtslieder eingestimmt. Danach sind alle Klassen in ihre Zimmer gegangen und
haben mit ihren Produkten für den Weihnachtsmarkt gestartet.
 
Wir durften alle einen super "gschaffige" Morgen erleben und freuen uns auf den Rest der Woche.
 
Von Celina Graber
 

2. Tag
Statements von der 5.Klasse:
"Cool!" Sayuri K.
Ich finde die Idee mit dem Weihnachtsmarkt super! Franca C.
Tannenbäume auszustopfen macht Spass! Orfeo C.
Die Fliessbandarbeit bei uns im Klassenzimmer macht Spass! Neil T.

 

 

Kerzenziehen im Hubelmatt

Kerz1 Kerz2

In den ersten beiden Adventwochen fand im Hubelmattschulhaus das Kerzenziehen statt.

Die 4. Klasse genoss es, diese meditative Aktivität im Schulhaus zu machen.

 Kerz3 Kerz4

Märchenmorgen an der Schule Hubelmatt

Am Mittwochmorgen, 30. November 2016, tauchte die ganze Schule Hubelmatt in die magische Märchenwelt ein. In diese Welt - wo der Phantasie keine Grenzen gesetzt werden. Dahin - wo alle Wünsche wahr werden können. Und auch dorthin - wo sich jeder selbst erkennt. Gespannt stiegen die beiden Kindergärten und alle Schulklassen hinunter in den Hort Hubelmatt, wo uns die Märchenerzählerin, Dunjascha Schweizer, im tiefen Tal der Märchen willkommen hiess. Dunjascha Schweizer verzauberte die Bühne des Hortes in einen magischen Ort. Mit Worten, Musik, Gesang und Spielfiguren eröffnete sie uns eine neue und altbekannte Welt.

Wir lernten das furchterregende Krokodil aus Afrika, die Goldgans aus Italien und der heilende Apfel aus Deutschland kennen. In allen drei Volksmärchen waren die Geschwisterkonstellationen, die Lebensherausforderungen und der Umgang mit sich und den anderen ein grosses Thema.

Die glücklichen Schwestern Lilla und Lolla, die eifersüchtigen Nachbarinnen, das hungrige Krokodil, die böse Stiefmutter, der liebe Bruder, die kranke Prinzessin,… – sie alle mussten sich dem Leben stellen und machten die gleichen Fehler immer und immer wieder. Wie oft im Leben begegnen uns die gleichen Herausforderungen, doch erst beim dritten oder wiederholten Male können wir sie meistern. Wie tat es gut zu sehen, dass es den Menschen und Tieren in den Märchen genau so geht wie uns selbst.

Die Schule Hubelmatt hat den Märchenmorgen auf Anhieb sehr gut gemeistert J. Vielen herzlichen Dank an Dunjascha Schweizer (www.dunjascha.ch), an den Hort Hubelmatt und an alle Zuschauer und Zuschauerinnen.

 

Bericht: Katharina Düggeli

 



Primarschulhaus Hubelmatt mobile

Logo vslu mobile transparent